LABS/Q Schulungstermine

Standardschulungen werden immer für die aktuellste Version durchgeführt und die Unterlagen sind dementsprechend aktuell darauf ausgelegt.

LABS/Q® Systemmanagement

Mo 06.03. – Do 09.03.2023
Ziel dieser Schulung ist die Vermittlung von Kenntnissen für die selbstständige Administration und Konfiguration eines LABS/Q®-Systems. Grundlegende Datenverarbeitungskenntnisse sind von Vorteil.

ANMELDEN »

OOS – Aktionen und Maßnahmen

Mo 13.03. – Di 14.03.2023
Die Unterstützung, welche das LABS/Q® bei einem Out-of-Specification (OOS) Test Result bietet, wird vorgestellt und in Übungen vertieft. Hierzu gehört das Abbilden eines Workflows durch Anlegen von Aktions- und Maßnahmenvorlagen und die Möglichkeiten eine Untersuchung zu eröffnen, zu bearbeiten, abzuschließen und auszuwerten. Erste praktische Erfahrungen im Umgang mit der LABS/Q®-Anwendung werden vorausgesetzt.

ANMELDEN »

LABS/Q Umweltschutz/Hygienemonitoring

Mi 15.03. – Do 16.03.2023
In dieser Schulung werden insbesondere die Möglichkeiten und „Bord“-Hilfsmittel von LABS/Q® zur Unterstützung der speziellen Aufgabenstellung des Umweltschutzbereiches vorgestellt. Von der Planung einfacher regelmäßiger Abwasseruntersuchungen bis zur Planung von Projekten zur Abbildung wiederkehrender Prüfpakete mehrerer Einleiter mit wechselndem Prüfumfang werden die hierbei unterstützenden Module/Funktionalitäten aufgezeigt.

ANMELDEN »

LABS/Q® Stabilitätsprüfung

Mo 20.03. – Di 21.03.2023
Diese Schulung zeigt die Möglichkeiten für die umfassende Abbildung von Stabilitätsstudien mit LABS/Q® auf. Die Teilnehmer erfahren hierbei am beispielhaften Geschäftsvorfall alles darüber, wie LABS/Q® Haltbarkeits- und Stabilitätsprüfungen von der Studienplanung über Prüfmusterlagerung bis hin zur Studienauswertung unterstützt.

ANMELDEN »

LABS Suite Zertifikatsverwaltung

Mo 27.03. – Di 28.03.2023
In dieser Schulung geht es um die Erstellung von Kunden-Zertifikaten. Beispielhaft wird gezeigt, wie Zertifikate im LABS/Q® angefordert und bearbeitet werden. Es wird erläutert, an welchen Stellen im LABS/Q® Eingriffsmöglichkeiten bei der Erstellung von Zertifikaten bestehen. Des Weiteren werden die notwendigen Stammdaten für die Erstellung eines Zertifikats aufgezeigt.

ANMELDEN »

LABS/Q Grundlagen

Mo 17.04. – Do 20.04.2023
Schwerpunkt dieser Schulung ist, die einzelnen Module des LABS/Q® – besonders Stammdaten – und deren Zusammenhänge aufzuzeigen, sodass die notwendige Vorgehensweise beim Start der LABS/Q®-Anwendung erlernt wird. Die Arbeitsweise und die Bedienungsmöglichkeiten werden anhand praktischer Beispiele vermittelt und trainiert. Allgemeine Kenntnisse des Laborablaufs in der produktionsbegleitenden Qualitätskontrolle (in analytischen Laboratorien) werden vorausgesetzt.

ANMELDEN »

DTool Maskenerstellung

Mo 24.04. – Di 25.04.2023
DTool Masken- und Datenmodelldesign (ab 4.x) Schwerpunkt dieser Schulung ist, den Umgang mit dem objektorientierten „DTool“ zur Unterstützung der Detailplanung sowie der kontinuierlichen Maskenpflege und Erweiterung der Datenstruktur der LABS/Q®-Anwendung zu erlernen. Die Arbeitstechniken und Bedienungsmöglichkeiten dieses Windows-basierenden Programmes werden anhand praktischer Beispiele vermittelt und trainiert. Im Rahmen der Schulung können mit Hilfe des DTools Anpassungen der eigenen Masken in einer eigenen Maskengruppe vorgenommen werden. Detailkenntnisse der LABS/Q®-Struktur (logische Zusammenhänge und Datenstruktur) werden vorausgesetzt.

ANMELDEN »

Schnittstellen des LABS/Q® zu SAP

Di 02.05. – Do 04.05.2023
Schwerpunkt dieser Schulung ist die Bedienung der QM-IDI Schnittstelle des SAP R/3 durch das LABS/Q®. Die Mechanismen und Konfigurationsmöglichkeiten werden detailliert dargestellt. Die Teilnehmer trainieren, Anforderungen durch gezielte Konfiguration zu erfüllen. Die Verwendung der SAP Schnittstelle zur Bedienung von in SAP vorhandenen BAPIs und kundenspezifischer RFCs sind ebenfalls Gegenstand dieser Schulung.

ANMELDEN »

LABS/Q® Systemmanagement

Mo 08.05. – Do 11.05.2023
Ziel dieser Schulung ist die Vermittlung von Kenntnissen für die selbstständige Administration und Konfiguration eines LABS/Q®-Systems. Grundlegende Datenverarbeitungskenntnisse sind von Vorteil.

ANMELDEN »

LABS/Q Prüfmittelverwaltung

Mo 15.05. – Di 16.05.2023
Diese Schulung soll den Umgang und die Möglichkeiten der im LABS/Q® integrierten Prüfmittelverwaltung aufzeigen. Arbeitstechniken, Voraussetzungen (Stammdaten) und Bedienungsmöglichkeiten werden anhand von praktischen Beispielen und Übungen vermittelt und trainiert.

ANMELDEN »

LABS/Q®  Reporting: LABS/Q® Modul  Berichte konfigurieren, Jasper Reports, autom. Berichtswesen

Mo 22.05. – Do 25.05.2023
Mit dieser Schulung erhalten Sie eine Einführung in das LABS/Q® Reporting mit JasperReports® von der Ermittlung der benötigten Daten (Masken, Tabellen, Felder), der Entwicklung/dem Layout der Berichtsdateien in der externen Entwicklungsumgebung Jaspersoft® Studio und der Einbindung in LABS/Q® bis zur Automatisierung der Berichte (Verteiler, regelmäßige Berichte, etc.). Die Kenntnisse werden in praktischen Übungen gefestigt und vertieft. Grundkenntnisse im Umgang mit LABS/Q sowie Grundkenntnisse in der Datenbanksprache SQL sollten vorhanden sein.

ANMELDEN »

Schnittstellen zu LABS/Q®

Di 30.05. – Fr 02.06.2023
Schwerpunkt dieser Schulung ist die Kopplung des LABS/Q® zu anderen Systemen mit der tabellenbasierten Kommunikationsschnittstelle COM-LABS, der dokumentenbasierten XML-Schnittstelle und der ebenfalls tabellenbasierten Geräteschnittstelle WORKLIST. Neben einer detaillierten Darstellung erwarten den Teilnehmer praktische Übungen.

ANMELDEN »
Die GUS Group auf LinkedIn

Verpassen Sie keine Meldung mehr!