LABS/Q-Webdashboards für den flexiblen Umgang mit Labordaten

Inhaltsverzeichnis

Hohe Flexibilität, wichtige Daten auf einen Blick

Der flexible Umgang mit Daten gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Allein die Masse an Daten, die im Labor generiert wird, stellt den Experten vor das Problem, geeignete Ansichten zur Auswertung und Überwachung der Labordaten zur Verfügung zu stellen.

In LABS/Q integrierte Webdashboards ermöglichen dem Anwender nicht nur einen äußert flexiblen Umgang mit Daten, sondern können ebenso der kontinuierlichen Überwachung der wichtigsten KPI’s (Key Performance Indicators, Leistungsmerkmale) in einem Labor dienen. Auch können Übersichten erstellt werden, die Sie mit den Daten versorgen, die gerade für Ihren Arbeitsbereich oder Ihre Tätigkeit von essenzieller Bedeutung sind, ohne sich in den entsprechenden Datensätzen des Systems zu bewegen.

Mittels LABS/Q Dashboard-Editor (siehe unten) sind Sie in der Lage, verschiedene Dashboards zusammenzustellen, entsprechende Statements auf die Datenbank zu definieren und diese in Listen oder Grafiken sichtbar zu machen. Darüber hinaus können entsprechende Daten direkt aus dem Dashboard exportiert (CSV, Excel) oder gedruckt werden (z.B. Grafiken als PNG, JPEG, PDF, SVG).

Vorteile LABS/Q-Webdashboards im Überblick

  • Sämtliche Daten aus der LABS/Q Datenbank können als Listen oder Grafik dargestellt werden (Flexibilität)
  • Alle gängigen Dashboardtypen wie Bar-, Pie-, Line-, Scattercharts sowie Gauges und frei konfigurierbare Listen sind möglich
  • 2D und 3D Darstellungen
  • LABS/Q Easy SQL Edit: SQL Queries mit einfachem Drag&Drop SQL Editor konfigurierbar und editierbar.
  • SQL Editor für SQL Profis
  • Drag&Drop Dasboards editieren, reichhaltiger Katalog von Dashboardelementen
  • Direkter Export der Daten oder Grafiken zur Weiterverwendung (XLS, PNG)
  • komplett webbasiert
  • Mit Listenanwahl per Hyperlink direkt in den entsprechenden Datensatze

Neuer Dashboard Editor

Zum Erstellen von Dashboards hat die iCD einen komplett neuen Dashboardeditor entwickelt. Die Vorgabe war hierbei, einen Editor, der im Wesentlichen mit Drag&Drop Bedienung arbeitet, zur Verfügung zu stellen. Man kann hierbei ein neues Dashboard in wenigen Minuten erstellen und dieses als eine Start-Dashboard konfigurieren. Beim nächsten Einloggen steht dem Benutzer dann z.B. eine KPI Ansicht zur Verfügung. Da ein Dashboard beliebige Daten aus der LABS/Q Datenbank abrufen kann, hat die iCD dem Dashboardeditor noch einen neuartigen SQL Editor hinzugefügt. Der Benutzer kann hierbei ebenso per Drag&Drop in kurzer Zeit SQL-Abfragen erzeugen und als gespeicherte Abfrage im Dashboardelement hinterlegen.

Das fertige Dashboard steht dem Benutzer nach dem nächsten Login zur Verfügung.

Weiteres Anwendungsbeispiel eines LIMS-Webdashboards

Das hier aufgeführte LIMS-Webdashboard ist eine beispielhafte Darstellung wichtiger KPI’s bezogen auf die Prüfungen in Ihrem Labor.

In diesem Beispiel ist eine Übersicht zu sehen, die Ihnen die absolute Anzahl der Prüfungen (in Bearbeitung) ausgibt, in welchem Status sich die entsprechenden Prüfungen befinden (geplant, Proben registriert, teilbearbeitet und vollständig bearbeitet inkl. Fertigstellungsgrad) und darüber hinaus die Anzahl der monatlich bearbeiteten Prüfaufträge.
Durch die Möglichkeit sämtliche Daten aus dem System sichtbar zu machen, ergibt sich ein breit gefächerter Anwendungsbereich, der sich nicht nur auf die Tätigkeit der Labortechniker begrenzt, sondern gleichermaßen das Labormanagement in Ihrer täglichen Arbeit unterstützt.

Weiterführende Links

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Labor-Programme für smarte Kunden

Die iCD ist seit vielen Jahren bekannt für herausragende Software-Lösungen aus den Bereichen LIMS und Methodenvalidierung und auch für die damit verbundene Beratung und Dienstleistung. Nach dem Start im Jahre 1986 setzen mittlerweile mehr als 300 Firmen unterschiedlicher Branchen, vom kleinen Labor bis zum weltweit agierenden Unternehmen, erfolgreich unsere Software-Lösungen ein.


Vertrauen auch Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz!

Neueste Beiträge

Kostenfreies Webinar: Berechnungsgrenzen in Methodenvalidierungsprojekten, 26.10.2021

(Methodenvalidierungs-) Berechnungen sind auch mit Computern nie exakt und bedürfen der Kenntnis des Anwendungsgebiets und der Sorgfalt bei der Durchführung, um Fehler gleich welcher Art zu vermeiden. Nach der Auswahl des geeigneten Verfahrens und des Rechenwegs folgt die Implementierung in einer geeigneten Software und die Interpretation der Ergebnisse und statistischen Aussagen.

Weiterlesen »

Die iCD System GmbH begrüßt Sie auf dem LIMS-Forum am 05./06.10.21

Bei Ihrem Besuch auf dem LIMS Forum werden wir Ihnen Trends in der Laborinformatik vorstellen und Ihnen die neuesten Produkte der iCD System GmbH präsentieren. Auch Fragen rund um Ihr geplantes LIMS Projekt werden wir Ihnen durch erfahrene Spezialisten beantworten. Melden Sie sich gerne bei uns und begeben Sie sich mit der iCD auf eine spannende Reise in die Welt der Laborinformatik.

Weiterlesen »

Kostenfreies Webinar: Digitalisierung – Die 3 Stufen der Laborautomatisierung, 15.09.2021

Zu einem erfolgreichen Projekt zur Digitalisierung ihres Labors zählt auch die strukturierte Planung und Vorbereitung. Durch das Aufteilen des Gesamtprojektes in kleinere Pakete erzielen sie eine höhere Akzeptanz Im Unternehmen, die Messbarkeit von Erfolgsfaktoren wird erhöht und Etappenziele werden schneller erreicht. Ein weiterer Vorteil dieser Vorgehensweise ist die höhere Kosteneffektivität und Budgetsicherheit.

Weiterlesen »

Kostenfreies Webinar: Methodenvalidierung mit voller Geräteintegration, 19.08.2021

Die Validierung von Analysemethoden basiert auf einer Vielzahl von Richtlinien und Anforderungen und ist daher zeitaufwendig und arbeitsintensiv. Die Verringerung dieses Aufwands und die Verbesserung der Effizienz bei gleichzeitiger Sicherstellung eines Höchstmaßes an Datenintegrität wird sowohl von der Qualitätssicherung als auch vom Labor gefordert – aber wie kann dies erreicht werden?

Weiterlesen »