Kostenfreies Webinar: Digitalisierung – Die 3 Stufen der Laborautomatisierung, 15.09.2021

Zu einem erfolgreichen Projekt zur Digitalisierung ihres Labors zählt auch die strukturierte Planung und Vorbereitung. Durch das Aufteilen des Gesamtprojektes in kleinere Pakete erzielen sie eine höhere Akzeptanz Im Unternehmen, die Messbarkeit von Erfolgsfaktoren wird erhöht und Etappenziele werden schneller erreicht. Ein weiterer Vorteil dieser Vorgehensweise ist die höhere Kosteneffektivität und Budgetsicherheit.

Die 3 Stufen der Laborautomatisierung lassen sich wie folgt darstellen:

  • Stufe 1: Anbindung von Messgeräten und automatisierte Datenübertragung
  • Stufe 2: Automatisierung von Laborprozessen inklusive mobiler Datenerfassung
  • Stufe 3: Rohdatenarchivierung

Auch wenn dieses Beispiel am häufigsten zum Einsatz kommt, kann man diese Stufen auch anders in ihrer Reihenfolge darstellen. Jede Stufe beinhaltet einen Teilerfolg und bringt Sie ihrem Gesamtziel der Laborautomatisierung einen großen Schritt weiter.

In der Diskussionsrunde im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Referenten auszutauschen. 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Labor-Programme für smarte Kunden

Die iCD ist seit vielen Jahren bekannt für herausragende Software-Lösungen aus den Bereichen LIMS und Methodenvalidierung und auch für die damit verbundene Beratung und Dienstleistung. Nach dem Start im Jahre 1986 setzen mittlerweile mehr als 300 Firmen unterschiedlicher Branchen, vom kleinen Labor bis zum weltweit agierenden Unternehmen, erfolgreich unsere Software-Lösungen ein.


Vertrauen auch Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz!

Neueste Beiträge

Kostenfreies Webinar: Digitalisierung – Die 3 Stufen der Laborautomatisierung, 15.09.2021

Zu einem erfolgreichen Projekt zur Digitalisierung ihres Labors zählt auch die strukturierte Planung und Vorbereitung. Durch das Aufteilen des Gesamtprojektes in kleinere Pakete erzielen sie eine höhere Akzeptanz Im Unternehmen, die Messbarkeit von Erfolgsfaktoren wird erhöht und Etappenziele werden schneller erreicht. Ein weiterer Vorteil dieser Vorgehensweise ist die höhere Kosteneffektivität und Budgetsicherheit.

Weiterlesen »

Kostenfreies Webinar: Methodenvalidierung mit voller Geräteintegration, 19.08.2021

Die Validierung von Analysemethoden basiert auf einer Vielzahl von Richtlinien und Anforderungen und ist daher zeitaufwendig und arbeitsintensiv. Die Verringerung dieses Aufwands und die Verbesserung der Effizienz bei gleichzeitiger Sicherstellung eines Höchstmaßes an Datenintegrität wird sowohl von der Qualitätssicherung als auch vom Labor gefordert – aber wie kann dies erreicht werden?

Weiterlesen »

Was ist ein LIMS?

Ein LIMS sichert die Einhaltung regulatorischer Auflagen, indem der Datenaustausch automatisiert und Instrumente integriert werden, eine transparente Verfolgung der Proben über den gesamten Bearbeitungszyklus gewährleistet und ein angemessenes Qualitätsmanagement in regulierten Umgebungen sichergestellt wird.

Weiterlesen »