iCD Webinar beim virtueller LABO Anwendertag

Das Thema Digitalisierung hat seit einigen Jahren oberste Priorität in vielen Unternehmen. Neben den technischen Voraussetzungen und der Softwarefunktionalität sind Projektplanung und -implementierung von großem Interesse. Wir schauen einmal „hinter den Vorhang“ und möchten Ihnen in diesem Beitrag, die wichtigsten Punkte (von Evaluierung über Planung bis hin zur Hyper-Care-Phase) zur erfolgreichen Abwicklung und Planung eines Labor Digitalisierungsprojekts vermitteln, sodass Sie für den immer weiter voranschreitenden Digitalisierungsprozess optimale Projekt- und Planungssicherheit erwarten können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen bedeutsamen Austausch.

Die iCD System GmbH hält im Rahmen des virtuellen LABO Anwendertags Labor 4.0 ein 45 – minütiges Webinar.

Thema des Webinars: „Labor 4.0 – Essenzielle Kriterien für eine erfolgreiche, risikoarme und kostengünstige Projektabwicklung“

Über iCD
Die iCD (www.icd-system.com) bietet seit 1986 Labor-Informations- und Management-Systeme (LIMS) sowie die damit verbundene Beratung und Dienstleistung an. Die beiden LIMS-Plattformen des Unternehmens, LABS SUITE und VALIDAT, digitalisieren die Arbeitsabläufe in Laboren und validieren die eingesetzten Analysenmethoden nach definierten Vorgaben. Mehr als 400 Unternehmen setzen die Software-Lösungen von iCD ein. Die 37 Mitarbeiter der iCD betreuen Kunden vor allem aus der pharmazeutischen, chemischen, Nahrungsmittel- und Automobilindustrie. iCD ist seit Anfang 2020 Teil der GUS Group, einem führenden Anbieter integrierter Software-Lösungen für die Prozessindustrie und die Logistik.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Labor-Programme für smarte Kunden

Die iCD ist seit vielen Jahren bekannt für herausragende Software-Lösungen aus den Bereichen LIMS und Methodenvalidierung und auch für die damit verbundene Beratung und Dienstleistung. Nach dem Start im Jahre 1986 setzen mittlerweile mehr als 300 Firmen unterschiedlicher Branchen, vom kleinen Labor bis zum weltweit agierenden Unternehmen, erfolgreich unsere Software-Lösungen ein.


Vertrauen auch Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz!

Neueste Beiträge

Kostenfreies Webinar: Berechnungsgrenzen in Methodenvalidierungsprojekten, 26.10.2021

(Methodenvalidierungs-) Berechnungen sind auch mit Computern nie exakt und bedürfen der Kenntnis des Anwendungsgebiets und der Sorgfalt bei der Durchführung, um Fehler gleich welcher Art zu vermeiden. Nach der Auswahl des geeigneten Verfahrens und des Rechenwegs folgt die Implementierung in einer geeigneten Software und die Interpretation der Ergebnisse und statistischen Aussagen.

Weiterlesen »

Die iCD System GmbH begrüßt Sie auf dem LIMS-Forum am 05./06.10.21

Bei Ihrem Besuch auf dem LIMS Forum werden wir Ihnen Trends in der Laborinformatik vorstellen und Ihnen die neuesten Produkte der iCD System GmbH präsentieren. Auch Fragen rund um Ihr geplantes LIMS Projekt werden wir Ihnen durch erfahrene Spezialisten beantworten. Melden Sie sich gerne bei uns und begeben Sie sich mit der iCD auf eine spannende Reise in die Welt der Laborinformatik.

Weiterlesen »

Kostenfreies Webinar: Digitalisierung – Die 3 Stufen der Laborautomatisierung, 15.09.2021

Zu einem erfolgreichen Projekt zur Digitalisierung ihres Labors zählt auch die strukturierte Planung und Vorbereitung. Durch das Aufteilen des Gesamtprojektes in kleinere Pakete erzielen sie eine höhere Akzeptanz Im Unternehmen, die Messbarkeit von Erfolgsfaktoren wird erhöht und Etappenziele werden schneller erreicht. Ein weiterer Vorteil dieser Vorgehensweise ist die höhere Kosteneffektivität und Budgetsicherheit.

Weiterlesen »

Kostenfreies Webinar: Methodenvalidierung mit voller Geräteintegration, 19.08.2021

Die Validierung von Analysemethoden basiert auf einer Vielzahl von Richtlinien und Anforderungen und ist daher zeitaufwendig und arbeitsintensiv. Die Verringerung dieses Aufwands und die Verbesserung der Effizienz bei gleichzeitiger Sicherstellung eines Höchstmaßes an Datenintegrität wird sowohl von der Qualitätssicherung als auch vom Labor gefordert – aber wie kann dies erreicht werden?

Weiterlesen »